Referenzen

Diakonie Stadtmission Chemnitz e.V. Burgstädt

Mess- und Sortierautomat für Präzisionsteile

 

Die Werkstücke werden als Schüttgut in einen Rundförderer geschüttet und über einen Linarförderer mit Vereinzelung zur Messstelle transportiert, wo sie mittels Messtastern gemessen werden. Über die jeweilige Sortierschleuse werden die Teile in die entsprechenden Sammelbehälter weitergeleitet.
Die technische Neuheit bei dieser Maschine besteht darin, dass Präzisionsteile auf 0,001 mm genau gemessen und in vorgegebne Toleranzklassen einsortiert werden können.

 

diakonie